Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
Sfr0.00

Mein Account

Hallo lieber Montag

Warum du dich schon Sonntag auf die neue Woche freuen solltest

 

Zu welchem Team gehörst du?

 

Gehörst du zum Team:

 „Ich freue mich auf den Wochenbeginn“

oder eher zum Team

„Am Sonntagabend habe ich schon schlechte Laune, denn der Montag naht“?

Viele Menschen können das Wochenende schon gar nicht mehr in vollen Zügen genießen, denn sie haben keine Lust auf den ungeliebten Montag. Ist der Montag geschafft, vergeht die Woche meistens doch relativ zügig und war weniger schlimm als erwartet.

 

 

 

Die Ursache

 

Warum geht es vielen Menschen so und ist das nicht unglaublich schade? Wir arbeiten viele Tage und Wochen in unserem Leben und versauen uns jeden Sonntag? Vielleicht liegt es wirklich an deinem Job und du solltest etwas ändern. Sprich mit einer vertrauten Person über deine Wünsche, Ängste und vielleicht auch Hürden, die dich an einer Änderung hindern.

Manchmal ist es jedoch auch einfach Einstellungssache. Werde dir bewusst, was dich am Wochenstart stört und versuche diesen mit positiven Gedanken zu deinem Freund zu machen. Überlege dir auf was du dich in der kommenden Woche freust. Was macht dir im Büro oder auf der Arbeit Spaß?

 

Ein angenehmes Arbeitsklima schaffen

 

Solltest du einen Bürojob haben, richte deinen Arbeitsplatz gemütlich ein. Du darfst dich dort richtig wohl fühlen. Hilft dir eine Pflanze oder Blumen für ein angenehmes Raumklima, dann bringe sie mit. Vielleicht magst du auch Bilder deiner Liebsten oder Landschaftsbilder eines wunderschönen Urlaubes? Darüber hinaus macht eine Kiste mit Nervennahrung glücklich. Achte hier auch auf gesunde Alternativen, wie zum Beispiel Studentenfutter, Saft und deiner Lieblingssorte Tee.


Ich habe zusätzlich eine Zahnbürste und Zahnpasta, Kaugummis und Deo in meinem Schrank deponiert, sowie ein Wechselshirt für „Unfälle“ beim Mittagessen und einen Blazer für unerwartet „hohen“ Besuch.

 

 

8 einfache Tipps für einen entspannten Wochenstart

 

1. Haushalt

Beginne die neue Woche mit einem ordentlichen Haushalt. Ist deine Küche aufgeräumt und ausreichend Kleidung für die neue Woche gewaschen? Es ist viel einfacher in eine Arbeitswoche ohne fiese Hausarbeitsverpflichtungen zu starten. Du kannst den Sonntagabend somit in vollen Zügen genießen – sei es in einem Restaurant oder auch einfach bei einem guten Film auf dem Sofa!

 

2. Ernährung

Was isst du unter der Woche? Mache dir einen Plan für gesunde Snacks oder gar dein Mittagsessen auf der Arbeit. Ernähre dich ausgewogen und gesund, sodass du leistungsfähig bist. Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, empfehle ich dir den Artikel „Powerfoods“ (@Sonja Verlinkung). In diesem wird heimisches Obst und Gemüse vorgestellt und natürliche Energielieferanten erläutert.

 

3. Schlaf

Gehe am Sonntag nicht zu spät ins Bett. Ausgeruht lässt sich die Woche viel entspannter beginnen. Ein weiterer Pluspunkt: du hast ausreichend Energie und Reserven, sollte die Woche doch anstrengender als geplant verlaufen.

 

4. Trinken

Verzichte unter der Woche auf größere Mengen an Alkohol, denn dieser nimmt dir einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Konsumiere 2-3 Liter Wasser pro Tag. Wasser hilft deinem Körper ebenfalls leistungsfähig zu bleiben. Du hast Probleme ausreichende Mengen zu trinken? Fülle dir am besten deine Flaschen pro Tag ab und stelle sie dir bereit. Somit hast du einen guten Überblick wie viel du noch trinken solltest.

 

5. Frische Luft

Gehe täglich für einige Minuten an die frische Luft. Diese hilft deinem Körper und Geist Energie zu tanken. Du wirst merken, dass du wieder viel besser denken kannst und dich einfach lebendiger fühlst. Im Büroalltag kannst du zum Beispiel mit deiner Lieblingskollegin oder deinem Lieblingskollegen 10 Minuten um die Häuser ziehen oder ein kurzes Meeting an der frischen Luft abhalten.

 

 

6. Etwas gönnen

Was entspannt dich? Auf was freust du dich? Beispielweise kannst du dir eine Massage buchen, Sport machen, mit Freunden gemeinsam kochen oder in ein großartiges Restaurant gehen. Oftmals entspannt auch ein Abend nur mit dir und wirklich für DICH.

Einige Stunden ohne Termine und Verpflichtungen. Schaue einen guten Film oder entspannte bei einem Beautyprogramm mit Gesichtsmaske, neuem Nagellack und einiger Zeit in der Badewanne. Solltest du Badezusätze ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Plastikverpackung selbst herstellen wollen, kann ich dir den Blogbeitrag „Entspannungsbad zur Weihnachtszeit“ empfehlen.

 

7. Kaffee, Tee und Lift by Juice Plus+

Du bist zwischendurch einfach müde? Wenn du trotz guter Ernährung und ausreichend Schlaf Energie benötigst, dann suche dir natürliche Energielieferanten. Verwende abwechslungsreiche Alternativen, sodass dein Körper sich nicht an eines dieser Mittel gewöhnt und dieses nicht mehr wirkt. Empfehlen kann ich einen Espresso nach dem Essen, grüner Tee am Morgen oder das neue Produkt Lift by Juice Plus+. Lift by Juice Plus+ besteht aus natürlichem Koffein. Mit 240ml Wasser verrührt, kommst du in den vollen Genuss von 40mg Koffein und Vitaminen aus Yerba Mate, Guave, Mango, Sauerkirsche, Zitronenschale, rote Beete Pulver und weiteren gesunden Zutaten!

 

8. Ein Hobby

Finde einen Ausgleich zur Arbeit. Bist du schon in einem Verein oder hast ein Hobby gefunden? Von Zeichnen, Singen, einem Haustier oder einem Sportverein/ -kurs bis hin zu Brettspielekreisen, Theatergruppen oder einem privaten Blog gibt es unzählige Möglichkeiten deine Freizeit zu gestalten. Durch diesen Ausgleich bist du auch im Büro viel entspannter. Du lebst nicht nur für deinen Job, sondern genießt auch unter der Woche die Fassetten des Lebens.

 

 

Positiv denken


Deine Gedanken haben eine unfassbar starke Kraft. Reflektiere deine Gespräche. Bist du häufig am Lästern oder Nörgeln? Versuche über andere Menschen nur positive Äußerungen zu treffen und verdränge deine negativen Gedanken. Lästere mit deinen Freundinnen/ Freunden nicht über andere, sondern plant positive Ereignisse und Vorhaben.

Kleiner Tipp: Schreibe dir ruhig täglich deinen „schönsten“ Moment auf. Nur um deinen Fokus neu zu setzen. Glaubst du, das würde dir helfen?

 

„Ich freue mich auch wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es trotzdem!“


Glücklich sein ist ein magischer Schlüssel. Lächle so oft es geht! Mit einer positiven Einstellung fallen dir auch schwere Aufgaben oder schwere Lebensphasen viel leichter. Zudem wirst du feststellen, dass deine Freude ansteckend ist. Die wenigsten Menschen freuen sich nicht, wenn sie angelächelt werden! Sei ein Motivator und nimm deine Mitmenschen mit in deine bunte Welt voller Glück!

 

 

Was denkst du?


Was sind deine Tipps für einen guten Start in die neue Woche? Wir freuen uns über deinen Kommentar. Vielleicht kannst du damit den ein oder anderen Leser motivieren und seinen Start in die Woche noch besser machen. Gerne darfst du deinen positiven Wochenbeginn auch mit dem Hashtag #ilovemondays und der Verlinkung von @juiceplus auf Instagram posten. Wir freuen uns über jede Story und jeden Menschen, der gute Laune versprüht!

 

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.